Gemeinde Dürnau

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Dürnau
vereinzelte Schauer
6°C

Verlauf

Reizvolle Landschaft

Der Schwäbische Spruch-Weg läuft zu einem großen Teil auf derselben Strecke im südlichen Außenbereich der Gemeinde, knapp unterhalb des Landschaftsschutzgebietes, wie auch der Obstlehrpfad.
Damit bieteten die Wege abwechslungs- und gedankenreiche Einblicke in die Obst- und Sträucherlandschaft des Voralbgebiets, aber auch in die Mentalität der Schwaben.

Die Länge des Spruch-Wegs beträgt ca. 5,6 km bei einem Höhenunterschied von 102 m.

Tiefster Punkt bei 421 m am Rathaus Dürnau.

Höchster Punkt bei 496 m an der Abzweigung links zur Boller Heide.

Wanderungen entlang des Spruch-Weges können in vielfacher Weise auf reizvolle Stecken erweitert werden: 

  • über Gammelshausen, z.B. zum Galgenbuckel
  • in Richtung Bad Boll, z.B. Boller Heide, Silberpappel und Boller Schützenhaus sowie
  • über die Dürnauer Viehweide oder übers Köpfle hin zum Kornberg oder zur Bertaburg

Den kompletten Flyer zum Schwäbischen Spruch-Weg mit Karte und Beschreibung können Sie im PDF-Format hier herunterladen.

Karte